Fleckenentfernung mit Laser in Dresden

Behandlung von störenden Alters -und Pigmentflecken mit Hilfe von Lasertechnologie

In unserer heutigen Gesellschaft achten immer mehr und mehr Menschen auf ihre optische Erscheinung. Gerade Altersflecken und Pigmentflecken stellen eine große Last dar, welche nicht nur eine ästhetisches sondern für viele ebenfalls ein psychisches Problem darstellt!

 


Wie läuft die Behandlung ab?

 

Die Flecke werden mit kurzen Lichtimpulsen bestrahlt, wodurch die Pigmente der oberen Hautschicht gezielt angegriffen werden. Abgebaut werden die daraus resultierenden Bruchstücke dann entweder in Form einer oberflächlichen Kruste oder über das Lymphsystem. Auch Altersflecken und Sommersprossen können auf diese Weise entfernt werden. Während des Impulses kommt es zu einem kurzen nadelstichförmigen Gefühl.  Bei größeren Arealen kann gern eine oberflächlich betäubende Creme aufgetragen werden, welche selbst mitzubringen ist. Zur Entfernung sind erfahrungsgemäß nur wenige Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen notwendig. Eine genaue Anzahl der notwendigen Behandlungen kann im Voraus jedoch nicht prognostiziert werden, da jeder Mensch andere Behandlungsvoraussetzungen mitbringt. Die behandelten Areale heilen grundsätzlich innerhalb einer Woche problemlos ab.

 


Was ist vor und nach der Behandlung zu beachten?

  • ärztlich abklären lassen, ob der Fleck mittels Laser behandelt werden darf
  • 3-4 Wochen vorher intensives Sonnenlicht und Solarium- nutzung meiden
  • dies gilt besonders für die Zeit nach der Behandlung!
  • vor Behandlungen im Gesicht bitte Make-Up entfernen und die Haut reinigen
  • in Sommermonaten bitte unbedingt auf einen für den Hauttyp                        entsprechend ausreichenden Lichtschutz achten!
  • Entstandenen Schorf nicht abknibbeln


Was spricht gegen eine Behandlung mittels Laser-Technologie?

Download
Einverständniserklärung Laserbehandlung.
Adobe Acrobat Dokument 287.7 KB

Eine Behandlung sollte nicht durchgeführt werden oder Sie sollten diese zu einem späteren Zeitpunkt einplanen, wenn Sie

  • im Solarium waren
  • lichtsensibilisierende Medikamente (z.B. manche Antibiotika, Neuroleptika aber auch pflanzliche Produkte wie Johanniskraut), einnehmen müssen
  • schwanger sind
  • Pigmentstörungen haben
  • Neurodermitis, Psoriaris, angeborenen Blutungsneigung, Herzschrittmachern, Hautkrebs, Epilepsie haben
  • Infektionen im entsprechenden Areal aufweisen
  • Macumar oder Heparin verordnet bekommen haben
  • keinen gutartigen Pigmentfleck haben
  • Muttermale entfernen lassen wollen


Was kostet die Fleckenentfernung mit Laser?

Die Kosten für die Fleckenentfernung hängen unter anderem von der Größe und daraus resultierenden Dauer der Behandlung ab. Im Rahmen eines kostenlosen Beratungsgesprächs können wir Ihnen genauere Angaben über die entstehenden Kosten je Sitzung machen. Bitte beachten Sie, dass die Krankenkassen für diese Behandlung leider keine Kosten übernehmen, sodass diese privat von Ihnen getragen werden müssen.


Sie interessieren sich für die Fleckenentfernung mit Laser?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Beratung unter 0351/4843505